Samstag, 27. Mai 2017

RAWR - Birthday Boy

Hallo,

dieses Wochenende geht es bei uns rund :-)

Mein Kleiner wird nun schon drei Jahre alt. Man, wie die Zeit vergeht...

Für mich ist es irgendwie noch gar nicht so lange her. Die letzte Schwangerschaft, die Geburt, dieses kleine Bündel in meinem Arm, seine ersten Gehversuche und und und...

Nun geht er schon seit einem halben Jahr in den Kindergarten - total gern übrigens - und hat seinen eigenen Kopf. Weiß genau was er mag und was nicht. Kann sich ganz schön mit seiner großen Schwester streiten und dann aber auch wieder soooooooooooo lieb sein. Er kuschelt gerne, schläft am liebsten noch bei Mama und Papa im Bett und zieht sich schon ganz oft alleine an.

Überhaupt ist er ein sehr selbstständiges, hilfsbereites Kind was wirklich alles alleine machen möchte.

Seit drei Wochen übrigens geht er auch ohne Windel in den Kindergarten. Von einem Tag am nächsten hat er (und ich meine wirklich er) beschlossen, dass er untertags einfach keine Windeln mehr braucht.

Nur gesprächig ist er nicht so. Was seine große Schwester in dem Alter schon geplappert hat. Seine liebsten Worte zur Zeit abgesehen von Mama, Papa und Nini sind WauWau, NangNang (für Osterhase), TutTut und ARGH (für Dinos und Drachen und sonstige Monster). Ich glaube es liegt aber daran, dass er einfach so gut zurechtkommt ohne Worte und alle alleine schon von seinen Gesten ganz genau wissen was er will :-)

Genäht habe ich ihm, thematisch passend zu seiner Dino- Kindergeburtstagsfeier - ein Raglanshirt mit Dinosaurier Plottermotiv.

Die Party kann beginnen <3







Schnittmuster: Raglanshirt von Klimperklein

Plottermotiv: Birthday Dino von RBQuery über etsy

Stoffe und Zubehör: Jersey yellow und Jersey Stripe melange grey/black von nosh organics, Plotterfolie grün über Plotterprinzessin

verlinkt bei: made4boys, Meertje, kiddikram

*** WERBUNG ***

Alles Liebe,



Freitag, 26. Mai 2017

Sommerlaune mit Häkeltop und Shorts

Hallo,
genießt ihr das verlängerte Wochenende oder müsst ihr Arbeiten?
Mein Mann konnte sich leider nicht frei nehmen und so wollten auch die Kids bis Mittags in den Kindergarten. Gut für mich, so habe ich Zeit um in Ruhe etwas Haushalt zu machen und meinen heutigen Post zu schreiben ;-)




Passend zum heutigen Sonnenschein zeige ich euch ein perfektes Outfit um den Sommertag in vollen Zügen zu genießen.

Genäht habe ich für meine Große das Häcktop. Das A- linienförmige Oberteil sitzt schön luftig und besonders auffällig ist die gehäkelte Passe aus vielen bunten Wollresten. Vernäht habe ich "Natural Habitat Heron" von Lila-Lotta, ein besonders schöner Jersey der Lust auf Sommer macht <3

Dazu habe ich einen Streifenjersey in pink&orange kombiniert. Die Shorts ist nach dem Freebook "Sachensucher- Shorts" genäht.

Schon vor längerem hat meine Tochter mit den Perlen und Zubehör von the P. cookery gebastelt. Sie hat größtenteils alleine gearbeitet. Ich habe ihr beim Anpassen der Schnüre an ihren Kopfumfang geholfen und zeitweise ganz kleine Perlen dorthin aufgefädelt wohin sie diese haben wollte. Entstanden ist ein Haarband welches farblich perfekt zu dem Outfit passt.




Wir haben dann nur recht lange auf passendes Sommerwetter gewartet um die Kombi auch fotografieren zu können ;-)

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende. Wenn ihr Lust habt, schaut doch morgen nochmal vorbei, da zeige ich euch das Geburtstagsshirt vom Junior - denn dieser wird nun schon drei :-O


Schnittmuster: Häck- Top von farbenmix, Sachensucher- Shorts von fabelwald

Stoffe und Zubehör: Natural habitat heron von Lila-Lotta über Swafing, Streifenjersey pink/orange von Swafing, Haarband (Perlen und Zubehör) von the p. cookery, Wollreste aus meinem Vorrat

verlinkt bei: made4girls, Meertje, kiddikram, Freutag

*** WERBUNG ***

Macht es gut,


Donnerstag, 25. Mai 2017

Happy flowers- Badetasche

Hallo,
bei uns war heute Feiertag - das erklärt vielleicht auch ein wenig warum ich heute erst so spät dazu komme euch ein weiteres Designbeispiel aus den schönen Lila-Lotta "happy flowers" vorzustellen.

Aus den wunderschönen großen Blüten in rot wollte ich unbedingt etwas für mich nähen. Kombiniert habe ich mit einem Stück Blätter auf gelbem Hintergrund und die türkisfarbenen Blüten habe ich für die Innentasche mit Reißverschluss verwendet. Dunkelblaue Webware von Swafing Stoffe habe ich für die Innenseite der Tasche verwendet.





 Genäht habe ich mir eine richtig große Tasche, perfekt für den nächsten Urlaub nach dem Ebook "Sunshine Coast". Oder auch sonst so unterm Jahr wenn man mit zwei (Klein)kindern unterwegs ist ;-)

Ich habe lediglich auf das aufgenähte Band zum Verstauen von FlipFlops etc. verzichtet und stattdessen den Stoffstreifen mit den gelben Blättern direkt auf das Vorderteil der Tasche aufgenäht. Für den Außenboden habe ich gelbes Kunstleder verwendet. So kann man die Tasche auch mal getrost am Boden abstellen...

Ein wenig Schnick- Schnack musste sein :-) Ich habe beim Festnähen links und rechts cremeweiße Bommelborte mitgefasst. Außerdem habe ich Mittig im oberen Drittel einen kleinen süßen "Handmade" Anhänger angebracht.





Jetzt werde ich mich mit meinem Mann zusammensetzten, vielleicht mit einem Glas Wein, und von unserem Sommerurlaub träumen. Denn das Wetter lässt uns leider die letzten Tage ziemlich im Stich *seufz*



Schnittmuster: Sunshine Coast von lillesol&pelle

Stoffe und Zubehör: Double tri flowers, foxglove leaves und double clovers aus der Happy flowers Kollektion von Lila- Lotta, über Swafing; dunkelblaue Webware ebenfalls von Swafing, Bommelborte cremefarben aus meinem Vorrat, Reißverschluss gelb aus meinem Vorrat, ebenso Vierkantringe, Handmade Anhänger von the p. cookery

verlinkt bei: Meertje, RUMS

*** WERBUNG ***

Alles Liebe



Mittwoch, 24. Mai 2017

Stoffmixpullis

Hallo,
heute kommt der Fotograf in den Kindergarten und was für ein Zufall, der Junior trägt heute seinen Pullover aus den Lila-Lotta "Happy flowers" Stoffen. Dann nutze ich gleich die Gelegenheit und stelle euch die beiden Pullis meiner Kids näher vor.


Genäht habe ich für beide den Stoffmixpulli von Klimperklein, einmal die Variante für Mädels und einmal für Jungs.









Für die Große habe ich die "double tri flowers" in rot mit rotem Sweat von Swafing Stoffe kombiniert. Von den vielen im Ebook enthaltenen Varianten habe ich mich für den Bubikragen mit Paspel entschieden. Eher schlicht, mädchenhaft verspielt und die Stoffe beim Einsatz und am Kragen kommen gut zur Geltung. Verschlossen wird der Pulli mit gelben Druckknöpfen von 3exter, ebenso die Knopfleiste beim Pulli vom Junior. Beim Pulli der Großen habe ich seitliche Eingriffstaschen genäht, welche nochmal mit dem schönen neuen Lila- Lotta Stöffchen hinterlegt sind.










Der Junior hat die Kombi blau, grau, gelb. Die blauen "foxglove leaves" lassen sich gut mit dem grau melierten Sweat von Swafing und gelben Bündchen kombinieren. Für seinen Pullover habe ich eine Kapuze und eine Bauchtasche gewählt.

Außerdem habe ich für den Junior eine Hose aus aussortierten Jeans meines Mannes recycelt. Genäht habe ich die Räuberhose aus der Zwergenverpackung II von farbenmix. Die Hose sitzt lässig und wird ihm auch noch im Herbst locker passen. Verziert ist sie mit gelben Covernähten und am Po mit einem Stern aus der Stickdatei "Speedy Stars" von Kunterbuntdesign.


Schnittmuster: Stoffmixpulli für Mädchen und Jungen, Klimperklein; Räuberhose aus der Zwergenverpackung II von farbenmix

Stickdatei: speedy stars von kunterbuntdesign

Stoffe und Zubehör: foxglove leaves in blau und double tri flowers in rot aus der happy flowers Kollektion von Lila- Lotta, Sweat rot und grau meliert von Swafing, Bündchen gelb aus meinem Vorrat, Jeans recycelt, Druckknöpfe 3 exter
 
Die Stoffe aus der Happy Flowers Kollektion sind bald im Handel erhältlich.

verlinkt bei: made4girls, made4boys, Meertje, kiddikram, AWS

*** WERBUNG ***




Habt ein schönes verlängertes Wochenende,


Dienstag, 23. Mai 2017

Happy Flowers - Dirndl

Bei uns in der Gegend braucht man zu gewissen Anlässen einfach ein Dirndl im Schrank. Damit ist man einfach immer gut angezogen. Aus dem letzten Dirndl welches ich meiner Maus genäht hatte, ist sie schon länger rausgewachsen.

Die "Happy flowers" Kollektion von Lila-Lotta bot sich an meiner Großen ein neues Dirndl zu nähen. Genäht habe ich den Schnitt "Vroni". Bei dem Schnitt handelt es sich um ein eher schlichtes Dirndl welches vorne geknöpft wird. Die Bluse wird einfach über den Kopf gezogen. Besonders gerne mag ich die bauschigen Ärmel. Die Schürze wird am letzten Knopf des Dirndls befestigt, so kann sie auch beim Toben nicht runterrutschen.






Ich habe hier drei der schönen Webstoffe kombiniert. Die "double tri flowers" in türkis für das Oberteil, die "double clovers" ebenfalls in türkis für das Rockteil und die "foxglove leaves" in gelb für die Schürze.






Im nächsten Jahr möchte ich mich unbedingt an einem weiteren Dirndlschnittmuster versuchen. Schön finde ich auch die mit Schnürung am Vorderteil. Oder vielleicht doch zuerst einmal an einer "Leder"hosn für den Junior?!


Schnittmuster: Vroni von mondbresal

Stoffe und Zubehör: double tri flowers türkis, double clovers türkis, foxglove leaves gelb, Dirndlstoff mit Lockstickerei weiß Swafing Stoffe, Knöpfe aus meinem Vorrat

verlinkt bei: DienstagsDinge, Meertje, kiddikram, made4girls, HOT

*** WERBUNG ***

Alles Liebe,