Donnerstag, 4. Mai 2017

maritimer Cardigan mit Schalkragen

Guten Morgen,

nun habe ich ja schon länger nichts von mir hören lassen. Das lag an den Vorbereitungen für das letzte Wochenende. Denn ich war burg nähen auf der schönen Burg Feistritz. Also habe ich letzte Woche Projekte rausgesucht, Stoffe gewählt und fleißig zugeschnitten um dann von Freitag Mittag bis Sonntag Nachmittag nichts anderes zu machen außer zu nähen ;-)

Natürlich in Gesellschaft von weiteren 13 Damen die das gleiche Hobby haben, das tat gut :D

Demnächst, wenn endlich mal wieder Fotowetter herrscht, möchte ich euch dann zeigen was ich so gewerktelt habe.

Bis dahin möchte ich euch aber den neuen Cardigan mit Schalkragen meiner Tochter zeigen. Natürlich gibt es den Schnitt auch wieder für Damen.

Der Cardigan ist ein wirklich schnelles Projekt und bietet zwei Kragenvarianten. Der breite Kragen wird im Nacken umgelegt und der schmale Kragen ist im Nackenbereich leicht aufgestellt. Die Ärmel können einfach gesäumt werden oder mit Bündchen genäht werden.

Ich habe eine schöne maritime Farbkombi gewählt, denn dunkelblau und rot gehen immer. Der Cardigan kann im Sommer, wenn es mal kühler sein sollte, schnell drübergezogen werden.

Am Rückenteil habe ich appliziert. Dem Maritimen bin ich treu geblieben und habe meiner Tochter das Walross Pia mit vielen kleinen Details aufgenäht. Außerdem trägt das Walross- Mädchen eine große Schleife auf dem Kopf.

Das Shirt welches meine Tochter auf den Fotos trägt ist das Beachy Boatneck, welches noch ausgezeichnet vom letzten Sommer passt. Den Schnitt findet ihr bei Näh-Connection.








Schnittmuster: Cardigan mit Schalkragen von lillesol&pelle

Applikationsvorlage: Walross Pia von Frau Fadenschein

Stoffe und Zubehör: Sommersweat blau und rot von bonnybee, Kam Snaps über snaply, elastische Rüsche aus meinem Vorrat, Kreativgarn braun von prym

verlinkt bei: made4girls, Meertje, kiddikram, zeigt neues

*** WERBUNG ***

Alles Liebe,


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen